Big Data Anwendungen bieten enorme Potenziale zur Verbesserung zahlreicher Bereiche des gesellschaftlichen Lebens.  Um diese nutzen zu können, ist jedoch ein ethisch fundierter und verantwortungsbewusster Einsatz notwendig. Vor diesem Hintergrund wurden im Rahmen der Plattform „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ des 9. Nationalen IT-Gipfels Leitlinien erarbeitet, die insbesondere zu mehr Transparenz im Bereich Big Data beitragen sollen.

Das Papier wurde unter Mitwirkung des SRIW...

Die iNovitas Deutschland GmbH ist dem Datenschutz-Kodex für Geodatendienste beigetreten und wurde als neues Mitglied im Verband Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V. aufgenommen.

iNovitas Deutschland Geschäftsführer Christian Meier: „Der Datenschutz-Kodex ist für uns ein Musterbeispiel für verantwortungsbewusstes Handeln der Wirtschaft. Wir freuen uns, mit der Unterzeichnung unseren Beitrag zu einer transparenten und datenschutzkonformen Geodaten-Branche leisten zu können.“

Die...

Berlin, 3. August 2015 - Um Unternehmen eine praktikable und rechtssichere Handhabung der Datenschutzregeln bei der Nutzung personenbezogener Geodaten zu ermöglichen, hat die Kommission für Geoinformationswirtschaft (GIW-Kommission) beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Bestimmungen der Datenschutzgesetze des Bundes und der Länder zu einem bundesweit einheitlichen Regelwerk zusammengefasst, dem „GeoBusiness Code of Conduct (CoC)“. Der Berliner Beauftragte für Datenschutz und...

In der Informationsveranstaltung am 20. November 2015 werden die Geschäftsstelle der Kommission für Geoinformationswirtschaft (GIW) und der SRIW den Service GeoDatenschutz und den „GeoBusiness Code of Conduct (CoC)“ vorstellen.

Am 27.07.2015 hat der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit den GeoBusiness CoC offiziell anerkannt. Auf der Veranstaltung werden die Inhalte und die Intention der Selbstverpflichtungserklärung GeoBusiness CoC mit Akkreditierung und...

In einer im Auftrag des SRIW e.V. erstellten Studie befasst sich Prof. Dr. Gerald Spindler, Universität Göttingen, mit der Frage nach Möglichkeiten des deutschen Gesetzgebers zur Förderung von Verhaltensregeln und Zertifizierungen im Rahmen der nationalen Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Anknüpfend an die Ergebnissen der Studie „Eckpunkte einer digitalen Ordnungspolitik“ empfiehlt Prof. Dr. Spindler, auf nationaler Ebene eine gesetzliche Vermutungswirkung zu schaffen, die...

Unser Vereinsmitglied gentium AG ist dem Datenschutz-Kodex für Geodatendienste beigetreten und hat sich damit auf das durch den Kodex gewährleistete hohe Niveau an Transparenz und wirksamen Datenschutzmaßnahmen verpflichtet.

Vorstandschef der gentium AG János Gruber: „Der gesellschaftlich verantwortungsvolle Einsatz modernster Technologien gehört zu den Grundprinzipien unseres Unternehmens. Durch die Unterzeichnung des Kodex wollen wie dieses Verantwortungsbewusstsein auch nach außen...