Die CycloMedia Deutschland GmbH ist dem Datenschutz-Kodex für Geodatendienste beigetreten und wurde als neues Mitglied im Verband Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V. aufgenommen.

Die CycloMedia Deutschland GmbH bietet Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen großräumige und systematische Abbildungen der Umgebung auf Grundlage von Cycloramas (360°-Panoramabilder) an. Aufgrund des von CycloMedia entwickelten Aufnahme- und Verarbeitungsverfahrens werden jeden Tag große Gebiete fotografiert und in eine Datenbank eingestellt. Jede Aufnahme enthält Angaben über den Ort, die Himmelsrichtung und die Uhrzeit, wobei ein großes Anwendungsspektrum ermöglicht wird, wie z.B. 3D-Messungen und 3D-Modellierung. Unter anderem werden Cycloramas von Bundes-, Landes- und Kreisbehörden, Bezirkswasserverbänden, Polizei, Immobilienmaklern, Kreditinstituten und Versicherungsunternehmen verwendet. Der Anwender kann beim Verkauf oder bei der Bewertung von Grundstücken Bilder der Umgebung angucken, Planungen beurteilen, die Umgebung im Freien bewerten und Risiken für Versicherungen analysieren.

SRIW Vorstandschef Harald Lemke: „Mit der CycloMedia hat sich ein weiterer wichtiger Akteur freiwillig auf unseren Datenschutz-Kodex verpflichtet. Das zeigt, dass straßenbezogene Panoramadienste und die von uns entwickelten Spielregeln eine hohe Relevanz haben.“

CycloMedia Geschäftsführer Reinhold Tritschler: „Mit dem Beitritt zum Kodex verpflichten wir uns auf ein hohes Niveau an Transparenz und Datenschutz und werden damit unserer Verantwortung gegenüber den Bürgern gerecht.“

Der Verein Selbstregulierung Informationswirtschaft e.V. wurde im August 2011 von führenden Unternehmen des ITK-Sektors sowie dem Branchenverband BITKOM gegründet. Sein Ziel ist es, den Verbraucher- und Datenschutz im Internet zu fördern und durch Instrumente der Selbstregulierung in der Praxis umzusetzen. So können Verbraucher seit September 2012 die Plattform www.geodatendienstekodex.de nutzen, um sich über die Funktionsweise von Geodatendiensten und die Möglichkeiten zur Unkenntlichmachung von Bildmaterial zu informieren.

Weitere Informationen unter:
www.sriw.de oder www.geodatendienstekodex.de