Im Rahmen des nationalen IT-Gipfel Prozesses steht nun ein Hilfsmittel für Unternehmen bereit, Datenschutzerklärungen leichter zu formulieren

Der Selbstregulierung Informationswirtschaft (SRIW) hat bereits Ende 2015 aktiv an einer optimierten Darstellung von Datenschutzerklärungen mitgewirkt (Datenschutzhinweise sollen leicht verständlich werden). Der aus diesem Prozess entstandene, sogenannte „Onepager“  wird seitdem beständig weiterentwickelt. So hat der entwickelte Ansatz auch Eingang in den ebenfalls vom SRIW begleiteten App-Stakeholder Dialog für Best Practices verbraucherfreundlicher Apps gefunden. Zalando hat in diesem Kontext ein Hilfsmittel entwickelt, mit welchem es Unternehmen erleichtert werden soll, die notwendigen Informationen für Betroffene zusammenzustellen und diese nutzerfreundlich darzustellen.

 

Weitere Informationen unter https://geta1pager.de